Das Mühlenlied

Das Mühlenlied

Es steht eine Mühle im Krollbachertal, …
die klappert so leis vor sich hin,
:,: und wo ich geh und steh, ja steh,
im Tal und auf der Höh, ja auf der Höh,
da liegt mir die Mühle, die Mühle im Sinn,
die Mühle im Krollbachertal:,:

Und in dieser Mühle im Krollbachertal,
da wohnet ein Mägdelein fein,
:,: und wo ich geh und steh, ja steh,
im Tal und auf der Höh, ja auf der Höh,
da liegt mir das Madel, das Madel im Sinn,
das Madel vom Krollbachertal:,:

Und von diesem Madel im Krollbachertal,
da fällt mir der Abschied so schwer,
:,: und wo ich geh und steh, ja steh,
im Tal und auf der Höh, ja auf der Höh,
da fällt mir der Abschied, der Abschied so schwer,
der Abschied vom Krollbachertal:,:

:,: dieses Zeichen bedeutet dass dieser Teil zweimal gesungen wird.