Aktuelles

 


Gruppenpokalschießen der Mühlenkompanie

Beim Gruppenpokalschießen 2018 der Mühlenkompanie räumte die Gruppe 4 von Daniel Lienen doppelt ab.

Gruppensieger Kleinkaliber
1. Gruppe 4 Daniel Lienen
2. Gruppe 7 Ulrich Sander
3. Gruppe 5 Wolfgang Henrichsmeier
Einzelsieger mit dem Kleinkalibergewehr wurde Theo Meier vor Ulrich Sander und Josef Rodehutscord.

Gruppensieger Luftgewehr
1. Gruppe 4 Daniel Lienen
2. Gruppe 5 Wolfgang Henrichsmeier
3. Gruppe 8 Christian Bröckling
Einzelsieger mit dem Luftgewehr wurde Theo Meier vor Andreas Fockel und Wilhelm Antpöhler.

Die Tagespreise gingen diesmal an Robert Korona, Uwe Heuer und Christan Bröckling.

Beim Glücksschießen setzte sich nach einem Stechen Markus Beckmann vor Hubert Thorwesten und Daniel Lienen durch.

Ein Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Sponsoren.


Jahreshauptversammlung der Mühlenkompanie am 29.12.2017
Kompaniechef Ulrich Ringkamp konnte in diesem Jahr neben seinen Mühlenschützen auch eine größere Abordnung des Bataillonsvorstandes begrüßen.
Nach dem Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung von Meinolf Sander und dem schmackhaften Imbiss (Westfälischer Grünkohl mit Wurst und Salzkartoffeln) aus dem Hause Kersting erinnerte der stellvertretende Kompaniechef Andreas Korona im Jahresbericht an die vielen Aktivitäten des Schützenjahres. Kompanieschießmeister Manuel Meier berichtete über die Veranstaltungen und Erfolge im Bereich des Schießsports.
Dem Kassierer Ditmar Diwo wurde nach seinem Bericht durch die Kassenprüfer die ordentliche Kassenführung bescheinigt, sodass der Vorstand entlastet werden konnte.
Auch in diesem Jahr wurden verdiente Schützen ausgezeichnet und befördert:
Manfred Funcke und Siggi Berens erhielten für ihren langjährigen Einsatz für die Belange der Kompanie eine Dankesurkunde. Den Kompanieverdienstorden konnten Günter Kläsener, Ingo Pollmeier und Thomas Meier-Wiethoff entgegennehmen.
Ein weiterer Höhepunkt der Versammlung waren die Beförderungen engagierter Schützen: Yannic Eschen, Harald Nitsch und Werner Vullhorst (Unteroffizier), Ulrich Bröckling und Hubert Stollmeier (Feldwebel) Rudolf Westhoff und Raphael Athens (Leutnant) und Reinhold Brauckmann wird Oberleutnant.
In seinen Grußworten gab Oberst Hubert Bonke eine Erklärung zur geplanten Satzungsänderung ab. Die Einzelheiten hierzu erörterte anschließend Schriftführer Ralf Westerdiek.
Unter Punkt Verschiedenes stellte Richard Schmidt die Studienfahrt 2018 der Mühlenkompanie vor und Präses Jörg Plümer lud zum Jubiläum seiner Priesterweihe im Juni 2018 ein.
Ein Dank an alle Helfer und Sponsoren dieser gelungenen Veranstaltung.


Familienfest der Mühlenkompanie
Am 13.08.2017 feierte die Mühlenkompanie ihr Familienfest an der Mühlenschule.
Der Hofstaat hatte es sich vorab im Garten der Familie Rodehutscord versammelt und wurde von dort mit Musik zum Gelände der Mühlenschule begleitet.
Hier nahmen die Gäste das reichhaltige Kaffee und Kuchenbuffet sehr gut an, welches von unseren Frauen wie immer hervorragend organisiert und vorbereitet war.
Die Musiker aus Verl und die Fahnenschwenker unterhielten die Anwesenden.
Zum ersten Mal wurde die Mühlen-Kinder-Olympiade durchgeführt. Unter dem Motto: Bewegung, Spass und Spiel sammelten 26 Kinder fleißig Punkte. Jedes Kind erhielt ein kleines Präsent. Die Sieger wurden mit Medaillen ausgezeichnet.
Aber auch der Hofstaat stellte hier sein Können unter Beweis als sie die Stationen: Torwandschießen, Ententreiben, Gummistiefelwurf und Basketballkorb werfen ausübten.
Nach einigen Kaltgetränken wurde der Hunger am Imbisstand der Fam. Sturm vom Restaurant Zum Grünen Baum gestillt.
Mit Musik und Tanz endete das Familienfest zu später Stunde.
Allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren gilt unser Dank.


Ehrungen der Mühlenkompanie

St. -Sebastianus-Ehrenkreuz
Reinhold Balke

Hoher Bruderschaftsorden
Uwe Heuer

Silbernes Verdienstkreuz
Markus Beckmann, Wolfgang Henrichsmeier

Altersjubilare:
65 Jahre

Josef Brauckmann, Ferdinand Büscher, Heinrich Reker

60 Jahre
Ludwig Ebbes, Konrad Vullhorst

50 Jahre
Josef Schmüdderich

40 Jahre
Heiner Fockel, Michael Kersting, Heinrich Kückmann, Michael Rampsel, Erwin Westerwalbesloh, Rudolf Westhoff

25 Jahre
Paul Austermeier, Christian Berens, Christian Bröckling


Schützen-Cup 2017
Am 8. April war es wieder soweit, die Mühlenkompanie konnte das Projekt Titelverteidigung des Schützen-Cups in Angriff nehmen. Das Auftaktspiel wurde gegen die Jungschützen Ostenland mit 4:2 gewonnen. Durch die kleinere Gruppe mit nur drei Mannschaften gab es nur noch ein zweites Gruppenspiel für die Mühle, welches 6:1 gegen die Dorfkompanie gewonnen wurde. Somit war der Einzug ins Halbfinale sichergestellt, wo allerdings ein starker Gegner wartete. Nach einem frühen 2:0 Rückstand gegen die Hövelrieger kam der Titelverteidiger nicht richtig in den Tritt. Am Ende sind die Rieger mit einem 5:3 Sieg ins Finale eingezogen. In dem Spiel um Platz drei hat unsere Mannschaft aber nichts anbrennen lassen und die Ostenländer erneut mit 7:0 besiegt. In einem hart umkämpften Finale konnte sich letztendlich die Hövelsenner-Kompanie mit 2:1 gegen die Hövelrieger-Kompanie durchsetzen.

Die restlichen Platzierungen:
Hövelsenner-Kompanie
Hövelrieger-Kompanie
Mühlenkompanie
Jungschützen Ostenland
Hofstaat
Dorfkompanie
Klausheider-Kompanie

Ein Bericht von Iwo Beiwinkel


Beförderungen 2017

Auf der Generalversammlung am 22.1.2017 wurden die beide neuen
Kompanie Quartiermeister, Markus Beckmann und Ralf Eschen vom Oberst
zu Feldwebeln befördert.

Neuer Gruppenführer der Gruppe 4 wurde Daniel Lienen.
Dieser wurde nach seiner Wahl vom Vorstand der Mühlenkompanie zum Unteroffizier befördert.